Sonntag, 24. Juli 2016 Home Home Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz
Suche
Fort- und Weiterbildung

"Kompetent. Menschlich. Nah. Wir können Pflege!"
 

...and the winner is...?

Hier geht's zum preisgekrönten Film zu den Berufsethischen Grundsätzen http://www.rotkreuzschwestern.de/aktionen/20-jahre-beg/#Videos   

Fort- und Weiterbildung

Die Professionalisierung sowie die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Pflege steht bei uns von Anfang an im Fokus und ist für uns bis heute ein Kernanliegen.

Nach der staatlichen Prüfung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin können sich Schwestern ihren Neigungen und Fähigkeiten entsprechend weiterbilden. Wir unterstützen Sie aktiv bei Ihrer beruflichen Entwicklung – egal ob qualifizierte Fort- und Weiterbildung oder akademische Ausbildung. Die Vielfalt der beruflichen Perspektiven, die Ihnen die DRK Augusta-Schwesternschaft e.V., Lüneburg bietet, zeigen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch auf.

202_content_1469311201_132_oberinelisabethboerner-gleiss.jpg


Oberin Elisabeth Gleiß

Heinrich-Heine-Straße 48, 21335 Lüneburg

Tel.: 04131 – 78965-12
E-Mail: schwesternschaft@drk-augusta.de

 

 

 

Zudem sind wir eng verzahnt mit der Werner-Schule vom DRK, die ein systematisches Fort- und Weiterbildungsprogramm anbietet. Einen ersten Überblick über das Portfolio der Werner-Schule vom DRK finden Sie hier.

Auch nach Hamburg zum Bildungszentrum Schlump ist es nicht weit. Informieren Sie sich hier ausführlich über die dort angebotenen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

202_content_1469311201_157_ws1.jpg

202_content_1469311201_158_ws2.jpg

 

Angebote der DRK-Augusta-Schwesternschaft Lüneburg e.V.

 

Weiterbildung zur Fachkraft Palliative Care

Palliativ Care ist ein umfassendes Konzept für die Pflege und Betreuung schwerstkranker Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Auch die Begleitung der Angehörigen bedarf speziell geschulter Kenntnisse. Ziel ist es, die Lebensqualität der Betroffenen bestmöglich sicherzustellen. Es geht darum, Schmerzen zu lindern, Ängste zu nehmen und beizustehen.

Hier kommen neue Aufgaben und Herausforderungen auf die Pflegekräfte zu – in einem ganz neuen Tätigkeitsfeld. Daher ist es wichtig, sich entsprechende soziale, fachliche und methodische Kompetenzen anzueignen.

Die Fortbildung „Palliativ Care“ entspricht den Anforderungen des § 29a SGB V. Sie deckt Aspekte der Schmerztherapie, Symptombehandlung, Kommunikation und Angehörigenarbeit, Ethik und Recht sowie dem eigenen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer ab.

Kosten: € 1.950
   
Teilnehmerzahl: max. 16
   
Termine: Block 1: 08. - 12.02.2016
  Block 2: 04. - 08.04.2016
  Block 3: 06. - 10.06.2016
  Block 4: 08. - 12.08.2016
   
Plus 40 Stunden Praktikum in einer palliativen Einrichtung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns einfach an:

202_content_1469311201_132_oberinelisabethboerner-gleiss.jpg 
 Oberin Elisabeth Gleiß
 Heinrich-Heine-Straße 48, 21335 Lüneburg

  Tel.: 04131 – 78965-12
  E-Mail: verwaltung@drk-augusta.de